Archiv der Kategorie: Buchbesprechung

Buchtipp – „Tomaten“ von Adelheid Coirazza

Trend zum eigenen Gemüseanbau Buchtipp – „Tomaten“ von Adelheid Coirazza weiterlesen

Der Extrembotaniker – jetzt kommt das neue Buch

Acker-Gauchheil, Jürgen Feder, Gartennetzwerk.com
Acker-Gauchheil

Jürgen Feder, Extrembotaniker, Gartennetzwerk.com
Foto: Juergen-Feder.de

Seit einiger Zeit macht Jürgen Feder, gelernter Gartenbauer und Landschaftspfleger Furore in der Botaniker Szene und weit darüber hinaus. Wohl selten hat jemand soviel Interesse für die kleinen Gewächse an Autobahnen, auf Industriebrachen oder den vielen bekannten und unbeachteten Flächen um uns herum zu wecken verstanden.

Er taucht in TV Sendungen vom NDR bis zu Pro7 bei Stefan Raab auf und weiß die Menschen für sich und sein Thema einzunehmen: das Leben der unscheinbaren alltäglichen und vor allem der besonderen Pflanzen in unserer Nähe.

„Links und rechts der Autobahn“ – damit machte er Schlagzeilen, und immer wieder weiß der „Extrembotaniker“ so das Publikum mit Blumen- und Pflanzenraritäten zu überraschen. Seine Pflanzensafaris, Exkursionen auf denen er große und kleine Teilnehmer in seine Welt mitnimmt, sind bundesweit gefragt.

Jürgen Feder versteht es in unnachahmlicher Weise, seine Zuhörer und Zuschauer für sein Thema zu begeistern. Kaum ein Moderator ist seinem Unterhaltungs- und Vortragstalent gewachsen. Auf You Tube wurde der Mitschnitt einer Sendung mit Stefan Raab inzwischen mehr als 250000 mal angeklickt. Und auch seine Facebook Seite gewinnt immer mehr Fans.

Inzwischen schreibt er wieder ein Buch, das viele seiner Fans mit Spannung erwarten. Jürgen Feder – sympathischer Entertainer und Botanikkoryphäe!

Gartenbuchautorin Sabine Reber

(alle Fotos von Sabine Rebers Facebookseite

Die Gartenpublizistin Sabine Reber lebt im Schweizer Kanton Bern. In Irland entdeckte sie ihre Leidenschaft für das Gärtnern und brachte sie mit zurück in ihre Gärten an den Bieler See. Direkt in Biel arbeitet Sabine Reber u.A. in einem Atelier, wo sie die Ideen für Ihre Gärten ausprobiert, z.B. die Verwendung ungewöhnlicher Materialien und Konstrukte, um Kleinstbeete anzulegen. Für eines der aus vielen Ideen entstandenen Gartenbücher bekam sie bereits den deutschen Gartenbuchpreis.

Von Sabine Reber erschienen:

  • Gärtnern – die neue Freiheit!
    (Deutscher Gartenbuchpreis 2013)
  • Meine Gärten zum Glück: Eine Liebeserklärung
  • Endlich gärtnern!: So bringen Sie Ihren Garten zum Blühen

Sabine Reber und ihre Gärten wurden im Ratgeber Haus+Garten (ARD Sendung 11.08.2013) ausführlich vorgestellt