Christine Zimmermann, Gartennetzwerk.com Minze Pfefferminze, großblättrige Apfelminze

Christines Garten (7) – Minzen und Pfefferminzen

Minzen und Pfefferminzen sind eine Leidenschaft für sich, weil es da auch so viele Sorten gibt mit den verschiedensten Düften, Aromen, Mentholgehalten und ihrem unterschiedlichen Aussehen.

Bei mir setzen sich nur die winterharten Sorten durch. Meine absolute Lieblingsminze ist dabei die großblättrige Apfelminze, nicht zu  verwechseln mit der zum Unkraut mutierenden Kleinblättrigen Apfelminze. Die großblättrige Apfelminze mit ihren wirklich riesigen Blättern ist unwahrscheinlich fruchtig und mild im Geschmack. Wegen des geringen Mentholgehaltes ist sie eine Minze für jeden Tag. Sie eignet sich auch gut für verschiedene Teemischungen. Sie schmeckt so mild, dass sogar die Schnecken sie anknabbern. Die Blätter von den Stielen zupfen geht besonders hier wegen der großen Blätter rasch voran.

Man sollte Minzen übrigens nicht mit den Stielen trocknen, da sich die Wirkstoffe beim Trocknen zum Teil in die Stiele zurückziehen. Nicht jede Minze lässt sich gleich verwenden. Beispielsweise riecht und schmeckt die Ananasminze etwas penetrant, dafür gut als  Zierde geeigenet.

Dagegen ist die Heilwirkung der dunklen, stark mentholhaltigen Sorten wie Englische, Bayerische und die Schokominze besonders gut. Wegen ihrer Intensität muss man diese Minzen sehr sparsam verwenden. Besonders aromatisch in die Richtung „After Eight“ tendieren die Krauseminzen, zu denen auch die Nane-Minze gehört.

Die Limonenminze hat das zarteste Blatt, ist so mildfruchtig; und die Samtminze hat besonders streichelzarte Blätter. „Ein Blättchen zum Dessert, bitte?“

Allerdings: auf ihren Drang sich auszubreiten sollte man sich einstellen, aber es ist herrlich, ein wenig Auswahl zu haben und nur eine Sorte? Nein, das wäre entschieden zu wenig.

Über die Australische Minze, die Katzenminze und die Minze in der Bibel wurde in Franks Pflanzenlexikon bereits berichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.