Formgehölze in der Parklandschaft Ammerland

Neulich im Ammerland

Parklandschaft Ammerland

Wie kaum eine andere Region in Deutschland ist das Ammerland durch seine  Baumschulen geprägt. Rund um Bad Zwischenahn, Edewecht und Westerstede reiht sich Baumschule an Baumschule. Traditionell stammen die meisten aller in Deutschland produzierten Rhododendren und Azaleen von hier. Doch das Bild wandelt sich. Inzwischen werden auch eine Vielzahl von Laubgehölzen hier angebaut und natürlich die berühmten Koniferen Formgehölze. Gerade jetzt im Frühjahr beeindrucken die Transporte von stattlichen Großbäumen, die einem auf Schritt und Tritt begegnen. Neben den Baumschulen machen der Park der Gärten und das Zwischenahner Meer den Landkreis in der Tat zu einer außergewöhnlichen Parklandschaft.

0 Gedanken zu „Neulich im Ammerland“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.