Schneckeneier, Arion rufus, spanische rote Wegschnecke

Spätlese

Schneckeneier, Arion rufus, spanische rote Wegschnecke

Rote Spanische Wegschnecke

Sie nutzen die milde Witterung noch einmal so richtig aus und zeigen uns, was uns im nächsten Jahr erwartet. Die in diesem Jahr wohl meistgenannten unerwünschten Gartengäste, die roten Spanischen Wegschnecken sorgen fleißig für Nachwuchs. Mit der Wahl ihres Standortes signalisieren sie dann auch gleich, dass sie an dieser Stelle dieselben Pflanzungen in der nächsten Saison wieder erwarten.

Rote Wegschnecke, Arion

4 Gedanken zu „Spätlese“

  1. Hier gab es immer rote. Ich bilde mir sogar ein, es wären weniger geworden, seit hier kein Kohl mehr angebaut wird.
    Stimmt das eigentlich, dass Weinbergschnecken deren Gelege fressen? Dann würde ich wohl mal einen Feinkostladen aufsuchen.

    1. Nach allem, was ich weiß, fressen Weinbergschnecken ausschließlich vegetarische Kost. Die einzigen Schnecken, von denen ich weiß, dass sie Gelege und teilweise auch andere Schnecken vertilgen, sind die „Tigerschnegel“; auch davon konnte ich in diesem Jahr eine ganze Invasion beobachten. LG Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.