Schlagwort-Archive: Gartenkunst

Baumhäuser – Architektur in den Bäumen

Baumhausarchitekt Anreas Wenning von baumraum entwirft moderne und zeitlose Erlebnisräume für Kinder und Erwachsene – von kleinen Spielorten bis zu durchgängig bewohnbaren, exklusiven Domizilen. Baumraum realisiert einzigartige Projekte auf dem Boden, in Bäumen sowie am und auf dem Wasser. Die besondere Erfahrung konzentriert sich dabei auf die Planung und Realisation von Baumhäusern. Sicher und schonend in die Natur integriert wird jedes Baumhaus ein Ort, der die Menschen aus dem Alltag in eine neue, wunderbare Welt inmitten der Baumkronen entführt.

Die meisten der Baumhäuser sind kleine Einheiten, vergleichbar mit der Größe eines kleinen Wohnmobils. Jedes Baumhaus ist mit einer Massivholzschalung außen und innen, umfangreichen Verglasungen, Oberlicht, Dämmung, Schubkästen, Bett und Bankebene sowie Stromanschlüssen ausgestattet.

Großes Augenmerk bei der Planung und dem Bau gilt dem schonenden Umgang mit den Bäumen und dem sie umgebenden Naturraum. Mit innovativen Kon­struktionen und den dabei verwendeten Materialien nimmt baumraum Rück­sicht auf die Natur und Umwelt.

Bei der Befestigung der Baumhäuser wird auf Schrauben und Bolzen verzichtet und stattdessen abgespannte Seilkonstruktionen verwendet. Für die Sicherheit garantieren hochbelastbare Textilgurte an starken Ästen oder Stämmen. Die Baumrinde bleibt unverletzt.

Der Werkstoff Holz – insbesonders Lärche und Douglasie – mit seinen hervorragenden Eigenschaften wie Witterungsbeständigkeit und Farbgebung, stellt den zen­tralen Grundbaustoff dar. Aber auch Werkstoffe wie Metalle, Textilien und Kunststoffe sind mögliche Baustoffe.

Buchempfehlung

Luzia Birles Weidenkunst im Garten

Angeregt durch Christines Fotoausflüge sind wir hier auf den Garten ihrer Freundin Luzia Birle aufmerksam geworden, der seinen besonderen Charakter durch Luzias Leidenschaft fürs Weidenflechten bekommt. Das Jahrtausende alte Handwerk, mit dem der Mensch sich viele alltägliche Hilfsmittel erschaffen hat, wird hier zu einem interessanten Gestaltungsmittel geadelt. Luzia formt diesen Werkstoff zu einzigartigen Objekten und Skulpturen, die im Zusammenspiel mit den Pflanzen dem Garten einen sehr individuellen Ausdruck verleihen.

Gartenkunst – unerschöpfliches Thema

Gartenkunst

Vielleicht kann  man nicht immer von Kunst sprechen, vielleicht entspricht auch längst nicht alles, mit dem so mancher Garten geschmückt wird, Jedermanns Geschmack, doch wer mit offenen Augen durch die Straßen geht, findet so manches Kleinod gestalterischer Triebe.