unbekannte Pflanzen, Gartennetzwerk.com

unbekannte Schönheit

Manchmal entdeckt man wirklich besondere Pflanzen, so wie hier in „Nachbars Garten“ Noch nie gesehen und nicht einmal eine Ahnung, um welche Exotin es sich hier handelt. Das sie eine solche sein muss, ist eigentlich klar. Die Spitzen der Blütenblätter, sofern es welche sind, erinnerten mich an die Köpfe kleiner Seepferdchen. Wahrscheinlich zuviel Fantasie. Vielleicht weiß ja einer von Euch mehr darüber? Aber ganz egal wie sie heißt, sie ist ein kleiner Hingucker – die unbekannte Schönheit.

Ein Lob auf das Social Net – sie ist enttarnt: Leonotis nepetifolia oder Löwenohr (Löwenschwanz) heißt sie und kommt vom südlichen afrikanischen Kontinent.

3 Gedanken zu „unbekannte Schönheit“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.