Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Weihnachtsgarten für Leib und Seele

Der Weihnachtsgarten in Krefeld wirkt märchenhaft und zeitgemäß zugleich

(djd). Der Krefelder Weihnachtsmarkt empfängt seine Besucher in diesem Winter erstmals mit einem stimmungsvollen Stadtidyll. Zu Füßen der Dionysiuskirche im Herzen der Stadt entsteht vom 23. November bis zum 23. Dezember ein kleiner Weihnachtsgarten:

Hier werden Himalayabirken, Zieräpfel, Schwarzkirschen und roter Hartriegel eine verträumte Atmosphäre schaffen, und gemütliche hölzerne Waldmöbel laden zum Ausruhen, Entspannen und Genießen der festlichen Adventstage ein.

Dieser stilvolle Treffpunkt ist einen Ausflug wert für alle, die in der Vorweihnachtszeit besinnliche Momente oder auch exklusive Geschenkideen suchen.

Krefeld, Weihnachtsmarkt, Hüttenzauber, Weihnachtsgarten
Innovativ und handgemacht: Das Modell des Weihnachtsmarkts weckt Vorfreude auf die Adventszeit. Foto: djd/Stadt Krefeld

Kreatives Kunsthandwerk “made in Krefeld”

Bei der Auswahl der Markthändler wurde besonderer Wert auf Handwerk “made in Krefeld” gelegt: Die Händler zeigen ihre schönsten Kreationen – von originellen Kunstwerken aus Beton über modische Taschen aus Kulissen des Krefelder Stadttheaters  bis hin zu kreativ-nützlichen Dekoartikeln für alle Bereiche des Haushalts.

Ein hochwertiger Krefeld-Gin, ein besonderes Stadtparfüm und viele andere Produkte machen “made in Krefeld” erlebbar.

Krefeld, Weihnachtsmarkt, Hüttenzauber, Weihnachtsgarten
Rund um einen gemütlichen Treffpunkt unter geschmückten Bäumen gruppieren sich die Holzhütten der Krefelder Kreativen. Foto: djd/Stadt Krefeld

Nach dem Einkaufsbummel laden gemütliche Lauben, Tische und Bänke zum Verweilen bei einem Glas “vin brulè bianco”, heißen Gin-Variationen oder einem Apfelpunsch aus heimischen Äpfeln ein.

Dazu gibt es italienische Knabbereien, und frisch aufgebrühter Kaffee aus eigener Röstung ist als “Christmas Edition” eine anregende und wärmende Getränkealternative.

Krefeld, Weihnachtsmarkt, Hüttenzauber, Weihnachtsgarten
Zu Füßen der Dionysiuskirche entsteht in Krefeld ein einzigartiger Weihnachtsgarten. Foto: djd/Stadt Krefeld

Unikate und Designerstücke

Zu den Highlights unter den Geschenkideen aus Krefeld gehören beispielsweise handgefertigte Taschen, sogenannte Kulturbeutelz, die als Unikate aus Kulissen des Krefelder Stadttheaters hergestellt wurden.

Designhandwerk aus Porzellan, Beton oder Glas von jungen 15Kreativen ist zu bewundern.

Termine im Vermehrungsgarten Hannover

Der Vermehrungsgarten – Termine für 2017

(Download PDF)

Vermehrungsgarten Hannover
Foto: www.vermehrungsgarten.de

Nicht alle haben das Gärtnern bei Oma gelernt, selbst in der Gärtnerausbildung werden nicht mehr alle Bereiche vermittelt. Gartenkurs, das ist wie Spanisch lernen oder Tango tanzen, was man bisher nicht gelernt hat, das kann man noch anfangen.

Für alle offen

Alle Termine sind allgemein offen. Die Kurse stehen Klein-, Haus-, BalkongärtnerInnen und Interessierten offen.

Vermehrungsgarten Hannover
Foto: www.vermehrungsgarten.de

Diese Terminankündigungen finden sich bald auch wieder auf der Internetseite www.vermehrungsgarten.de. Eine Anmeldung ist besonders für die Kurse unbedingt und rechtzeitig notwendig. Zu den Terminen “Anpacken am Nachmittag” sind alle ohne Anmeldung herzlich eingeladen. Alle Arbeit findet weiterhin ehrenamtlich statt.

Vermehrungsgarten Hannover
Foto: www.vermehrungsgarten.de

Wachsende Internetseite

Die Internetseite des Vermehrungsgartens wächst. Hier gibt es Kulturanleitungen und Sortenbeschreibungen, die helfen, Fehler im Anbau und bei der Auswahl der Sorten für den eigenen Garten zu vermeiden. Es geht vor allem um den Erhalt alter, samenfester Sorten, die nicht mehr im Handel zu bekommen sind. 

Gartenadresse: An der Bauerwiese 42. Hannover-Ricklingen