Kreativ mit ausrangierten Tontöpfen

 Tontöpfe, Blumentöpfe, Tonscherben, Wiederverwendung, Upcycling, Neuer Nutzen

Viele Tontöpfe sind zum Wegwerfen viel zu schade, wenn sie eine abgesprungene Kante oder einen tiefen Riss haben oder wenn sie zu klein sind. Manche lassen sich durchaus noch verwenden, allerdings in anderer Funktion als bisher. Dabei ist nur etwas Fantasie gefragt, um selbst scheinbar wertlose Gefäße zu neuen Stars avancieren zu lassen.

Tontöpfe, Blumentöpfe, Tonscherben, Wiederverwendung, Upcycling, Neuer Nutzen

Sogar Tonscherben können noch nützliche Aufgaben übernehmen, zum Beispiel als Drainageschicht in Pflanzgefäßen im Garten oder auf dem Balkon. Große Tonscherben lassen sich, genauso wie etwa Mini-Tontöpfchen, auch zu Pflanzenschildern umfunktionieren.

Upcycling statt wegwerfen

Tontöpfe, Blumentöpfe, Tonscherben, Wiederverwendung, Upcycling, Neuer Nutzen

Werden kleine Töpfe mit Stroh oder Holzwolle gefüllt, können sie zu einem neuen Zuhause für blattlausfressende Ohrwürmer werden. Die Töpfe werden umgekehrt aufgehängt und das Innere wird deshalb beispielsweise mit feinem Maschendraht vor dem Herausfallen geschützt. Ein quer gelegtes kleines Ast- oder Holzstück kann als Aufhängung für die Schnur dienen, die durch das Abzugsloch gezogen wird,

Solche Töpfe mit etwas Wolle oder Holzwolle gefüllt, können als Nisthilfe für Hummeln dienen. Sie werden mit dem Abzugsloch nach oben eingegraben oder in einem kleinen Haufen mit Laub etc. so eingesetzt, dass das Loch frei bleibt. Die Hummelköniginnen suchen im zeitigen Frühjahr intensiv nach solchen Angeboten.

alte Tontöpfe – attraktive heimliche Stars

Tontöpfe, Blumentöpfe, Tonscherben, Wiederverwendung, Upcycling, Neuer Nutzen

Ausgediente Tontöpfe können mit genügsamen Steingartenpflanzen zu einem Garten en miniature werden. Damit die Hungerkünstler gut gedeihen, ist es wichtig, magere Erde und eine hohe Dränageschicht zu verwenden. Diese Topfgärten sind wegen der Risse und Bruchstellen besonders frostgefährdet. Damit sie vor Nässe geschützt sind, werden sie im Winter darum am besten nahe ans Haus gerückt.

Doch auch gerade im Verfall zeigen sie noch immer ihren Charme in solchen Beeten. Außerdem fällt meistens genügend “Nachschub” an.

Tontöpfe, Blumentöpfe, Tonscherben, Wiederverwendung, Upcycling, Neuer Nutzen

Mehr lesen https://www.gartenflora.de/mein-garten/gartenpraxis/

(in Zusammenarbeit mit der GartenFlora)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.