Duftende Winterblüher für den Vorgarten

An einem Vorgarten kommt jeder vorbei, egal ob Hausbesitzer, Besucher oder Spaziergänger. Darum ist der Garten vorm Haus auch ein idealer Standort für duftende Winterblüher. Nach der langen, winterlichen Ruhephase ist die Freude über die noch raren ersten Blütendüfte groß.

Das tiefrosa-weiße Farbenspiel der Blüten und der umwerfende Mandel-Honig-Duft machen den Winter-Schneeball (Viburnum x bodnantense ‘Dawn’) besonders interessant. Die Winterblüte (Chimonanthus praecox) ist seltener zu sehen. Sie benötigt einen warmen, sonnigen, geschützten Standort und duftet blumig-süß.

Winterblüher, Winterzeit, Vorgarten, Frühblüher, Blüten, Farben

Einen intensiven Duft verströmt die Fleischbeere (Sarcococca hookeriana var. humilis) Sie betört von Januar bis März mit schwerem, lieblichem Parfum. Sarcococca eignet sich gut für kleine Vorgartenhecken oder als Kübelpflanze neben der Haustür.

Winterblüher, Winterzeit, Vorgarten, Frühblüher, Blüten, Farben

Die Zaubernuss Hamamelis mollis überrascht oft schon im Januar mit ersten Blüten, die an sonnigen Tagen mit einer süßen Zitrusnote aufwarten. Die Hybrid-Zaubernuss (Hamamelis x intermedia) gibt es in vielen Farben, jedoch duften nicht alle Sorten. Zu den am stärksten duftenden zählen ‘Aphrodite’ (orangerot), ‘Pallida’ (schwefelgelb) und, etwas verhaltener, ‘Feuerzauber’ (granatrot).

Winterblüher, Winterzeit, Vorgarten, Frühblüher, Blüten, Farben

Hyazinthen bieten viel Duft und dazu noch kräftige oder pastellige Farben. Die Pflanzen sind jetzt schon erhältlich. Einen zarteren Duft verströmt die Netzblatt-Iris (Iris reticulata). Sie kommt am besten etwas erhöht zur Geltung, beispielsweise auf einem Fenstersims, einer Mauer oder einem breiten Treppengeländer.

Mehr lesen https://www.gartenflora.de/mein-garten/gartenpraxis/

(in Zusammenarbeit mit der GartenFlora)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.