Schlagwort-Archive: Giftpflanzen

Botox des Mittelalters

Einem gerade angesagtem Schönheitsideal hinterherzuhecheln, war schon in früheren Zeiten eine Beschäftigung gewisser Kreise. Als besonders schick bei den Damen galten im Mittelalter große Pupillen. So begab sich mit der Einnahme von Extrakten aus Stechapfel, Bilsenkraut und Tollkirsche die ein oder Andere in die Hände der Namensgeberin der Atropa belladonna (Tollkirsche). Die griechische Schicksalsgöttin Atropos machte nämlich sehr schnell aus der schönen Frau eine schöne Leiche.  Wenn beim folgenden Leichenschmaus die Männer nun ihrerseits mit Bilsenkraut versetztes Bier tranken, konnte es auch Ihnen schlecht ergehen, gehören doch Stechapfel, Tollkirsche und Schwarzes Bilsenkraut zu den giftigsten Pflanzen überhaupt.  Berauschende Wirkung und tödliche Wirkung liegen nämlich nicht nur bei den mittelalterlichen Drogen dicht zusammen.

Dies sei den Nutzern unseres neuen Heilpflanzenlexikons zur Warnung mit auf den Weg gegeben.  Erfreuen sie sich lieber an den aufbereiteten alten Grafiken und den oft sehr interessanten Pflanzen, als dass sie Selbstversuche mit den oft hochgiftigen Pflanzen unternehmen. Die Substanzen mögen natürlich sein. Oft reichen aber nur wenige Beeren oder Samen für einen ganz und gar nicht natürlichen Tod.

Das Heilpflanzenlexikon ist übrigens jetzt in seiner Grundstruktur erstellt und freut sich auf Ihren Besuch. Was noch fehlt sind die ausführlichen Pflanzenbeschreibungen. Da ich dort aber täglich etliche Bilder einfügen werde, wird das Heilpflanzenlexikon erheblich schneller an Umfang gewinnen und bessere Suchmöglichkeiten bieten als Franks Pflanzenlexikon.

Außer Heilpflanzen bietet das Lexikon die Rubriken: NutzpflanzenWildkräuter, Giftpflanzen, Bibelpflanzen, Exotische Pflanzen und Botanik. Eine Übersicht zu Artikeln aus dem Gartennetzwek und eine Suchfunktion nach deutschen Pflanzennamen  ist ebenfalls in Arbeit. Selbstverständlich werden auch in Franks Pflanzenlexikon demnächst wieder neue Artikel erscheinen.

Es gibt noch viel zu tun…

Neue Seite im Pflanzenlexikon – Nutzpflanzen

Franks Pflanzenlexikon hat eine neue Seite erhalten: Nutzpflanzen. Ein Bilderbogen verschiedenster nützlicher oder scheinbar nützlicher Pflanzen vom Getreide über Pflanzen als Rohstofflieferant bis zur Giftpflanze.  Die Art der Nutzung und weiter Informationen  werden nach und nach in die Bildunterschriften eingefügt.  Die Seite ist ein erster Versuch Pflanzen nach bestimmten Kriterien auf Seiten zusammenzustellen. Weitere Seiten sind bereits erstellt: Kletterpflanzen, Wasserpflanzen, Farne, immergrüne Laubgehölze, Steingarten