Foto: Visitentouren, Gartennetzwerk.com

Thüler Cottage-Garten

Foto: Visitentouren, Gartennetzwerk.com

Der Thüler Cottage-Garten von Maria Moormann ist wie zur Begrüßung bereits in dem von hohen Bäumen beschatteten Vorgarten abwechslungsreich und attraktiv bepflanzt.

Bei dem 2000 Quadratmeter großen Garten von Maria Moormann handelt es sich um einen Hausgarten im wörtlichen Sinne: Prägnante Linien und Fluchten des Hauses wurden als grundlegende Gliederungsstrukturen in die Flächenaufteilung des Gartens aufgenommen und fortgesetzt. Geschnittene Heckenwände schirmen Bereiche ab oder geben Perspektiven wieder frei. Dabei werden neue, gemütliche Räume geschaffen, die ihren jeweils eigenen Charakter zeigen.

Der englische Cottage-Garten, der nicht mehr richtig Deutscher Bauerngarten, aber auch noch kein edler Park sein will, stand hier Pate beim grundsätzlichen Gestaltungskonzept.

Viele schöne kontrastreiche Pflanzenkombinationen, mit Herausarbeitung von Pflanzenform, Pflanzenfarbe und Struktur der Blätter, kennzeichnen die Anlage. Der Pflanzenliebhaber kann sich dem Cottage-Garten an den viele Ziergehölzen und einem besonderen Arten- und Sortenspektrum von beispielsweise Funkien, Farnen, Taglilien und Rosensorten erfreuen.

Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung, Eintritt:  3 Euro, Besucherangebote:  Kaffee und Kuchen (nach Absprache), Weitere Freizeitangebote: Wanderwege Thülsfelder Talsperre, Tier- und Freizeitpark Thüle, Eisenstadt Friesoythe, Adresse:  Maria Moorman, Thüler Kirchstraße 15, 26169 Friesoythe-Mittelsten-Thüle, Telefon 04495 393

Der Cottage-Garten ist Bestandteil der von den Tourismusverbänden des Oldenburger Münsterlandes herausgebrachten Visiten Touren. Von der Thülsfelder Talsperre im Norden über die Orte und Landschaften im Nordkreis Vechta bis zu den Dammer Bergen und dem Dümmer im Süden findet der Gartenfreund hier fast 50 Gärten und Parkanlagen, die er, teilweise nach Vereinbarung mit den Eigentümern, besuchen kann.

Die Visitentouren stehen hier im Gartennetzwerk.com als PDF-Datei zum Download bereit und sind bei den oben genannten Tourismusverbänden als Broschüre erhältlich.

0 Gedanken zu „Thüler Cottage-Garten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.